Interview mit Andreas Klar – Der Businessmentor #1

18 Juli, 2017

Interview mit Andreas Klar – Der Businessmentor #1

DEIN Pitch! Wenn Dich jemand auf einer Network-Party fragt, was Du machst. Wie antwortest Du in 10 Sekunden?

Ich verhelfe Selbstständigen zu mehr Kunden – mehr Gewinn – mehr Lifestyle

Meine Lösungen führen in die finanzielle und persönliche Unabhängigkeit

 

Womit und wie verdienst Du Dein Geld?

Einzelmentorings und Seminaren, wie z.B. meinen Bus. Days

 

Was glaubst Du, warum Du ausgerechnet damit den größten Umsatz machst?

Unterstützen da, wo im Markt eine Lücke klafft.

Selbstständige kommen an einen Punkt, wo Stillstand, etwas Neues machen oder der DRIVE fehlt. HIER kann IHK, Buch, Schule nicht helfen…. Hier braucht man Praxiswissen, aus Praxis für Praxis

Ich habe die Probleme hinter mir und gelöst, die andere vor sich haben, oder in denen sie gerade stecken.

 

Was ist Deine Marketing-Geheimwaffe und wie ist Dein Marketing aufgebaut?

Meine Geheimwaffe ist nicht geheim. Das wichtigste sind meine zufriedenen Kunden.

Testimonials, denn Zufriedenheit / Zielerreichung / Kundengewinnung spricht sich rum

Marketing ist breit aufgebaut:

B2C :

Empfehlungsmarketing (aktives Fragen – Empfehlungsbögen)

Internetmarketing (Facebook – Seite) mit Verweis auf tolle Angebote

z.B. auf Homepage : 10 Voraussetzungen, wie auch Du vollautomatisiert…

oder:

Meine Landingpages, wo Menschen mich kennen lernen, von mir tolle Ideen bekommen, wie Sie den Turbo zünden.

https://andreas-klar.com/6-schritte-zum-erfolgsunternehmer/

"Entdecke, wie Du in 6 effektiven Schritten zum Erfolgsunternehmer wirst und so zur persönlichen & finanziellen Unabhängigkeit gelangst!"

https://andreas-klar.com/7-schritte-zu-mehr-lifestyle/

"Entdecke, wie Du in 7 einfachen Schritten als Selbstständiger zu mehr Zeit, Erfolg und Lifestyle gelangst!"

ICH baue Beziehungen auf, die Menschen sollen erkennen, wie meine Strategien für ihr BIZ funktionieren: Business days….. Kennenlernangebot.

 

Wie wichtig ist für Dich Geld? Macht Geld glücklich?

Geld ist für mich wichtig. Es hat mir schon viel ermöglicht. Ohne Geld kann ich meine Träume nicht erfüllen. Das merkt man, wenn Geld abwesend ist. Dann fängt es an, dass die Sehnsucht oft größer wird. Umgekehrt kannst Du mit Geld kein Glück kaufen. Ich bin der Überzeugung, du brauchst G. aber Überfluss ist auch nicht gesund. Es sollte immer noch einen Reiz geben, ein Warum? Deswegen vernetze ich Geldverdienen auch immer mit Charity….

 

Welchen Stellenwert hat Geld für Dich auf Deiner Werteskala? Warum macht es Dich glücklich/ nicht glücklich?

In meinen 5 wichtigsten Werten (Freiheit, Liebe, Erfolg, Familie und wachstum) kommt Geld nur latent drin vor! Es ist mir wichtig, aber es ist immer nur eine Folge von dem Habdeln gemäß meiner Werte.

Geld selbst macht mich nicht glücklich. Nur dass, was ich mir davon erlauben kann (Bsp. Haus Mallorca)

 

Verändert Geld den Charakter?

Ist das ein GLAUBENSSATZ???  Geld verändert ihn nicht.  Es zeigt den Charakter. Es verstärkt ihn. Bist Du ein guter Mensch (mehr Charity…??, zB. Monaco Jungs….)

 

Was war Dein schlimmster Moment als Unternehmer?

Mein Hörsturz.

5 Unternehmen, Hamsterrad des Selbstständigen, Tag und Nacht, keine Zeit für Familie, im Fußball noch unterwegs usw. Geld verdient.

Was habe ich GELERNT: ES MUSS ANDERS GEHEN und ich darf es mir einfacher machen.

FOLGE: Ich habe ALLES HINTERFRAGT:

Was macht mir Spaß? Warum tue ich was ich tue? Wie kann ich dauerhaften Nutzen geben?

UMDENKEN entstand > halbes jahr schöpferische Pause, Neuorientierung. (viel geschrieben, Lebenstraum geplant, Vertrauen in mich aufgebaut…. Seminare besucht usw….

 

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Erste große Leidenschaft Fußball + Traum verloren.

Nach Hörsturz 2014 halbes J. abschalten. (kein Druck, keine finanziellen Zwänge)

Was kann ich gut?

Worauf habe ich Lust?

Wobei den größten Spaß?

Und was befriedigt mein Ego? (z.B. ANERKENNUNG, Macht, Lösungen, Vorne rauf gehen (Torwart), Einzelkämpfer) & der Impuls von meiner Frau: Seminar: Du wolltest doch schon immer. Ich unterstütze dich, auf geht’s!

 

Wie triffst Du Entscheidungen? Hast Du eine Entscheidungsfindungsstrategie?

Das WICHTIGSTE: schnelle Entscheidungen. Ich erlebe immer Menschen, die länger brauchen (z.B. eine Frau Umzug…)

3-2-1- entscheiden…. 51 % richtig? Immer Fortschritt

Dabei: Was ist das beste? Was ist das ….

 

Wie gehst Du an scheinbar unlösbare Aufgaben heran?

Früher: Ohjeee. Ausgerastet.

Heute: Mit Ruhe. Aus der Situation heraus projezieren , auf Situation blicken. Möglichkeiten durchgehen.

Emotion frisst Intelligenz, deswegen wichtig: Schauen dass Emotionen nicht zu hoch sind.

Nichts ist unlösbar. Deswegen erster Schritt gehen.
Umfrage unter Sterbenden: …. Platz 1 Ich hätte mir nicht soviel Sorgen gemacht.. Vieles von dem was wir glauben passiert, geschieht NICHT!

 

Wie bekommst Du Deinen „inneren Schweinehund“ in den Griff? Wie motivierst Du Dich, wenn Du mal keine richtige Lust hast etwas zu tun, was aber getan werden muss?

Es kommt drauf an! Wie wichtig ist mir das GANZE: Business lebt mein Schweinehund nicht.

Sport seit Kilimanjaro… fällt mir sehr schwer.
Wo Dein Schweinehund überhand gewinnt, fehlt die Priorisierung /Wichtigkeit /ZIEL. Oder es ist zu klein.

Ich bräuchte wieder ein mir wichtiges Ziel & Commitment, um den Schweinehund zu überwinden.

 

Blitzlicht-Runde:

Was hat Dich ursprünglich davon zurückgehalten, Unternehmer zu werden?

Bis 2001 der Fußball

Was war der beste Ratschlag, den Du jemals erhalten hast?

Von meiner Frau: Du wolltest immer auf die Bühne, dann hol´ Dir! Was soll passieren?

Blair Singer: Glaub du an Deine Träume. Die anderen können sie nicht so sehen wie Du, deswegen habe Verständnis dafür, dass sie Deinen Weg nicht verstehen.

Was ist Deine größte Stärke als Unternehmer?

Ideenreichtum und sportliche Power

Was war der wichtigste Schritt, der Dich zum großen Erfolg gebracht hat?

Großer Erfolg? Der darf noch größer werden! MUT, Dinge zu tun, bei denen mich keiner mehr verstanden hat außer ich ! >>>> GRENZENLOSES VERTRAUEN IN MICH ZU HABEN! Einen persönlichen Coach zu engagieren.

Welche Internet-Ressource (z.B. einen besonderen Service, eine Open Source Software oder ähnliches) hat für Dich persönlich einen hohen Mehrwert?

FACEBOOK (Kontakt zu Menschen und Kunden)

Was ist Deine beste Buchempfehlung?

Neben „Siegertaktik zum Erfolg“ für mich Blair Singer: "The little voice mastery" (Gewonnen und verloren, wir zwischen den Ohren)

 

Stell Dir vor Du wachst morgen in einer neuen Welt Identisch mit der Erde, aber Du kennst niemanden. Du hast nach wie vor alle Deine Erfahrungen und dein Wissen welches Du jetzt hast. Für Unterkunft und Essen ist für 7 Tage gesorgt. Du hast ein Laptop und € 500,- zur Verfügung. Wie würdest Du innerhalb der nächsten 7 Tage ein Business aufbauen und was wäre das für ein Business?

Ich würde mir Menschen suchen, die sich auskennen. Mit Menschen sprechen mit dem ZIEL: mit diesem Budget ein Seminar zu veranstalten: (dieses bewerben und Leute einladen, mit etlichen Menschen sprechen) , dann TUN TUN TUN, Menschen erzählen, ins handeln kommen. Planen?? Es gibt Menschen die planen sich zu Tode, kommen nicht ins Handeln.

Seminar: Erfahrungen aus einer erfolgreichen WELT „Die Business Days - mehr Kunden – mehr Gewinn – mehr Lifestyle.“ – Multiplikation – zufriedene Menschen um mich herum und Nutzen für die neue Welt.

 

Welchen „letzten Tipp“ kannst Du uns mit auf dem Weg geben?

Die Qualität Deiner Persönlichkeit bestimmt über die Qualität Deines Unternehmens , daher höre nie auf zu lernen und suche dir einen MENTOR!!!

 

Bitte teile uns noch eine Website mit, wo wir weitere Infos über Dich und/ oder Deine Firma finden können.

www.andreas-klar.com

www.kunden-einfach-gewinnen.de

https://www.facebook.com/BusinessmentorNummer1/

 

Antworten zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*